Wozu in Unternehmen eine Coaching-Kultur nützlich ist.

Unternehmenskultur, Fehlerkultur, Kommunikationskultur – alles schon gehört. Aber Coachingkultur? Was ist das und wozu ist das sinnvoll? Welchen Nutzen hat die Einführung von Coaching in ein Unternehmen?

Mutig – vor allem dann, wenn das Ziel unbekannt ist

  „Einen Versuch wagen und dabei scheitern bringt zumindest einen Gewinn an Wissen und Erfahrung. Nichts riskieren dagegen heißt einen nicht abschätzbaren Verlust auf sich nehmen – den Verlust des Gewinns, den das Wagnis möglicherweise eingebracht hätte.“ (Chester Barnard Unternehmensleiter und soziologischer Management-Theoretiker, 1886 – 1961)   Als bundesweit agierende Personal-, Team- und Organisationsentwickler haben […]

So steigern Unternehmen aus der Logistikbranche ihre Attraktivität bei (potenziellen) Mitarbeitern.

Logistikunternehmen leiden besonders an Personalfluktuation, hohem Krankenstand und Mitarbeitermangel. Was wäre, wenn Sie die Attraktivität des Arbeitsplatzes steigern? Fördern Sie gesunde Arbeitsbedingungen, alters- und alternsgerechte Tätigkeiten, Qualifizierungs-möglichkeiten und eine angenehme Betriebs- & Führungskultur.

Warum Führungskräfteentwicklung auch Selbstmanagement und emotionale Kompetenzen enthalten sollte.

Fachlich kompetente Führungskräfte sind unabdingbar für erfolgreiche Unternehmen. Doch auch die emotionale Kompetenz ist nicht zu unterschätzen, denn diese beeinflusst maßgeblich das Betriebsklima. Hilfreich sind hier Führungskräftetrainings und -coachings mit dem Fokus Selbstmanagement und emotionale Kompetenz.

Tiefstatus gewinnt

Statusverhalten kennen wir im beruflichen Alltag sehr gut. Es kommt ursprünglich aus dem Improvisationstheater bzw. Theatersport. Hier agieren die Schauspieler oft im Hochstatus z.B. als König und im Tiefstatus z.B. als Bettler.

Humor – gerade, wenn’s schwierig wird

Was verstehen wir unter „humorvoll“? Wieso ist Humor kein Spaß und welche Fakten sprechen für die Anwendung von Humor bei Teamcoachings oder Führungskräfteentwicklungen?

SMART ist tot, es lebe SMART!

31. März 2017 in Allgemein

Die vielberühmte Methode zur optimalen Zielformulierung scheint ausgedient zu haben. Erst gehypt in jedem zweiten Managementseminar, ist sie in den letzten Jahren immer mehr in Vergessenheit geraten. „Kenn ich schon“, „Ach das, hab ich schon mal probiert…“, „ Ach nö, das ist doch ein alter Hut“ Solche und ähnliche Reaktionen löst das Erinnern an das […]

6 Tipps zur Moderation konstruktiver Teamsitzungen/Besprechungen

Langatmige Teammeetings in Unternehmen, bei denen die Teilnehmer passiv vor allem zuhören sind nicht nur Zeit- und Geldverschwendung, sie demotivieren auch. Einen wesentlichen Einfluss auf das Engagement der Teilnehmenden hat die Meeting-Moderation.

Kernquadrat (core quality quadrant) Fortsetzung

16. Januar 2017 in Coaching, Sabine Lipski

„Jetzt habe ich meinen Fallstrick erkannt – und nun?“ „Wie werde ich meine Schwächen los? Daran arbeite ich schon seit Jahren – und: sie zeigen sich immer wieder!“. 2 Seiten des Kernquadrats wurden im Oktoberimpuls beleuchtet: die Kernqualität und der Fallstrick. Kurz zusammengefasst: die Kernqualität beschreibt die besonderen Stärken einer Person: das, was sie ausmacht, […]

Killerphrasen

30. November 2016 in Allgemein

Kennen Sie das? Sie sind mitten im Gespräch, z.B. in einer Teamsitzung, und dann bringt ein Kollege oder eine Kollegin einen Einwand, der das Thema augenscheinlich sofort abwürgt. „Das geht nicht!“, „Das weiß doch jeder!“, „Das hat doch keinen Sinn.“, „Das fällt nicht in meinen Verantwortungsbereich“, „ Das haben wir schon immer so gemacht“, „Haben […]