Warum Ihr Unternehmen eine Vision und Mission braucht

Die Entwicklung einer Vision und Mission für ein Unternehmen und deren Wirkung wird oft unterschätzt. „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, sagte Helmut Schmidt im Jahre 1980. Heute (und für viele auch schon damals) ist klar: Visionen sind wie eine Kompassnadel, die uns im Dunkeln die Richtung zeigt, in die wir gehen wollen.

Die Vision für ein Unternehmen entwickeln

Eine Vision dient der Orientierung für alle Mitarbeitenden, auch außerhalb des Marketings oder der Geschäftsführung. Sie beschreibt einen erstrebenswerten Zustand in der fernen Zukunft. Eine Vision benennt also etwas, nach dem das Unternehmen und die Menschen darin mit Ihrem Tun streben. Damit ist eine Vision richtungsweisend und Sinn stiftend. Simon Sinnek beschreibt das in seinem „Golden Circle“ als das  „Why“.

Eine Unternehmensvision beschreibt weniger den Zustand oder die Ziele des Unternehmens in fünf oder zehn Jahren. Vielmehr geht es um das Große Ganze, also um einen Zustand „der Welt“ in einem bestimmten Kontext (dem Wirkfeld Ihres Unternehmens) und in einer unbestimmten und fernen Zukunft. Die Vision von Wikipedia Deutschland lautet zum Beispiel: „Unsere Vision ist eine Welt, in der jeder Mensch am Wissen der Mensch­heit teilhaben, es nutzen und mehren kann.“Dieser Zustand wird nicht in 5 Jahren sein, wenngleich wir in Europe das Gefühl haben, das es doch schon fast Realität ist. Anders ist es mit der 1975 revolutionäre Gründungsvision von Microsoft: „Ein Computer auf jedem Schreibtisch und in jedem Zuhause“. 40 Jahre später ist sie in Japan, Nordamerika, Europa und anderen „reichen“ Länder schon so gut wie überholt, denn wir haben mit den Smartphone heute „den Computer in einer Hand“!

Eine Vision wird oft entwickelt, indem hausintern das Marketing oder die Geschäftsführung Ideen aufschreibt, gegenüberstellt und bewertet. Zum Einen frustriert dieses Vorgehen die Mitarbeitenden, deren Vorschläge aussortiert werden. Vor allem aber sind diese Visionen durch die viele Denkarbeit meist banal und trocken. Für die Entwicklung einer Vision und Mission für ein Unternehmen ist es allerdings extrem wichtig, alle Sinne zu integrieren und die Unternehemensvision somit emotional und bildlich zu formulieren.
Wir von c-s-x kennen dafür übrigens einige Tools und Techniken (-;

Sinn einer Mission für ein Unternehmen

Eine Mission hingegen richtet sich an die Kunden und beantworten die Frage: „Warum gibt es uns?“. Sie benennt den Zweck beziehungsweise den Auftrag des Unternehmens. Eine Mission für Ihr Unternehmen wird entwickelt, indem Sie sich die Frage stellen:  „Wie genau wollen wir diese Zukunft erreichen?“ „Was ist unser Beitrag dafür, die Vision Wirklichkeit werden zu lassen?“. Dabei ist es wichtig, dass die Antworten spezifisch und messbar bzw. erkennbar sind. Statt „innovativ“ wird benannt, woran Innovation erkennbar ist, statt „beste Qualität“ wird benannt, wie diese definiert ist.

Suchen Sie Ihre individuelle Art und Weise, die Sie in der Geschäftsführung, in der Belegschaft und Ihr Unternehmen von anderen abhebt. Was zeichnet Sie speziell aus und macht Sie attraktiv! Beim Golden Circle wird das im „How“ beschrieben.

Dabei können Sie auch mehrere Missionen parallel haben. Wichtig ist, dass alle zu Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt passen. Ein Beispiel: Googles Mission ist es beispielsweise, die Informationen der Welt zu organisieren und für alle und zu jeder Zeit zugänglich und nutzbar zu machen. Passt, oder

Darum braucht Ihr Unternehmen eine Vision und Mission

Die Unternhemens-Vision ist richtungsweisend für das Handeln Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, beim Treffen von Entscheidungen und Setzen von Prioriäten. Eine Vision dient der langfristigen Ausrichtung Ihres Unternehmens. Die Unternehmens-Mission hingegen ist für Ihre Kunden gedacht. Sie beschreibt den Zweck des Unternehmens und wie sie diesen realisieren.
Aber wichtiger als jeder Slogan ist es, dass Ihre Mitarbeitenden die Vision und Mission auch leben!

Wir von c-s-x bringen die Entwicklung einer Vision und Mission für ein Unternehmen voran, ebenso die Implementation. Gerne auch für Ihres! Fragen Sie bei uns ein unverbindliches Angebot an, per Telefon, per Kontaktformular oder per E-Mail.
(Dadurch werden wir natürlich Ihre Anfragedaten speichern und nutzen. Lesen Sie mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen).